KSP-Vereinsmeisterschaft Rde. 5:
Tim Urlacher vor Rolf Weber und Ariane Kamrath

VereinsmeisterschaftNach der fünften Runde der Vereinsmeisterschaft haben sich zwei Spieler nach ihren ersten Niederlagen wohl aus dem Kreis der Titelanwärter verabschiedet: Zum einen unterlag Otto Steffes überraschend schnell mit den schwarzen Steinen Rolf Weber, der zeigte, wie giftig seine Lieblingsvariante (Alapin) gegen den Sizilianer sein kann.

Zum anderen konnte Michael Kanders seine aussichtsreiche Stellung gegen Tim Urlacher nicht nutzen (vielleicht mal Euwe: “Urteil und Plan” lesen?) und musste nach einem kompensationslosen Qualitätsverlust seinen König umlegen. Ariane Kamrath setzte sich relativ problemlos gegen Georg Gasch durch und Martin Schlegel erspielte sich gegen Manfred Boldt nicht nur eine schöne Angriffsstellung, sondern führte sie auch zum Gewinn.

Nach der 5. Runde liegt Tim Urlacher mit 4,5 Punkten an der Tabellenspitze, gefolgt von Rolf Weber (4,0 Pkte.) und Titelverteidigerin Ariane Kamrath (3,5 Pkte.). In der 6. Runde muss Tim die Tabellenführung gegen Otto verteidigen, Ariane und Rolf bestreiten den anderen “Spitzenkampf”.